SEGA-NUTZUNGSBEDINGUNGEN FÜR MOBILANWENDUNGEN

Letzte Aktualisierung: 4. Mai 2018

Sega of America, Inc. und Sega Networks Inc. (im Folgenden „Sega“ und „wir“) stellt Social Games und damit verbundene Dienste zur Verfügung, die über unsere Webseite(n), die Webseiten von Dritten und als Anwendungen für Mobilgeräte (die „Anwendungen“) erhältlich sind. Die Social Games, damit verbundenen Dienste und die Anwendungen werden im Folgenden zusammenfassend als die „Dienste“ bezeichnet. Bitte lesen Sie sich die folgenden Nutzungsbedingungen („Bedingungen“) und die Datenschutzerklärung für Mobilanwendungen, die Sie unter www.sega.com/mprivacy abrufen können, genau durch. Diese Bedingungen regeln Ihren Zugang zu und die Nutzung der Dienste und gesamten Inhalte (untenstehend definiert) und stellen eine rechtsgültige Vereinbarung zwischen Ihnen und SEGA dar.

WICHTIGE BEGRIFFE ZU INHALTEN

Gesamte Inhalte“ schließt SEGA-Inhalte und Nutzerinhalte ein.

Inhalte“ schließt Text, Grafiken, Bilder, Musik, Software (außer Anwendungen), Audio, Video, Informationen oder sonstiges Material ein.

SEGA-Inhalte“ schließt Inhalte ein, die SEGA über die Dienste zur Verfügung stellt, inklusive sämtlicher Inhalte Dritter, die in Lizenz verwendet werden, sowie virtueller Güter und virtueller Währung (untenstehend definiert), abgesehen von Nutzerinhalten.

Nutzer“ beschreibt eine Person, die die Dienste verwendet, herunterlädt und/oder installiert.

Nutzerinhalte“ schließt Inhalte ein, die Nutzer posten, hochladen, veröffentlichen, einreichen oder übertragen, um sie über die Dienste verfügbar zu machen.

Für bestimmte Bereiche der Dienste (sowie für Ihren Zugriff auf bestimmte Bereiche der Anwendungen oder der gesamten Inhalte) können andere Nutzungsbedingungen gelten, zudem kann es sein, dass Sie weiteren Nutzungsbedingungen zustimmen müssen. Sollten sich Teile der Bedingungen und der Nutzungsbedingungen für einen bestimmten Bereich der Dienste oder der gesamten Inhalte widersprechen, haben Letztere für Ihre Nutzung dieses Bereichs der Dienste oder der gesamten Inhalte Vorrang.

SIE ERKENNEN AN UND STIMMEN ZU, DASS SIE DURCH ZUGRIFF AUF ODER NUTZUNG DER DIENSTE ODER DURCH DAS HERUNTERLADEN ODER POSTEN VON INHALTEN ÜBER DIE DIENSTE DIESE NUTZUNGSBEDINGUNGEN GELESEN UND VERSTANDEN HABEN UND DIESEN ZUSTIMMEN, UNABHÄNGIG DAVON, OB SIE SICH FÜR DIE DIENSTE ANGEMELDET HABEN ODER NICHT. STIMMEN SIE DIESEN BEDINGUNGEN NICHT ZU, DÜRFEN SIE DIE DIENSTE UND GESAMTEN INHALTE NICHT NUTZEN UND NICHT AUF SIE ZUGREIFEN. Stimmen Sie den Bedingungen im Auftrag eines Unternehmens oder einer juristischen Person zu, bestätigen Sie hiermit, dass Sie berechtigt sind, die Bedingungen im Namen des Unternehmens oder der juristischen Person zuzustimmen. In diesem Fall beziehen sich „Sie“, „Ihr“, „Ihre“ und „Ihrer“ jeweils auf das Unternehmen oder die juristische Person.

ANPASSUNGEN

SEGA behält sich das Recht vor, jederzeit, ohne Vorankündigung und nach eigenem Ermessen die Dienste anzupassen oder zu beenden oder die Bedingungen anzupassen. Sollten wir die Bedingungen anpassen, werden wir die Änderungen über die Dienste bekanntgeben oder Sie über die Anpassungen informieren. Wir werden in diesem Fall außerdem das Datum für die „Letzte Aktualisierung“ auf den neuesten Stand bringen. Wurde eine Anpassung über die Dienste bekanntgegeben oder wurden Sie anderweitig über die Anpassungen informiert, und nutzen im Anschluss weiterhin die Dienste, stimmen Sie damit den neuen Bedingungen zu. Sind die neuen Bedingungen für Sie nicht akzeptabel, müssen Sie die Nutzung der Dienste einstellen.

EIGNUNG

Die Dienste sind ausschließlich für Personen geeignet, die mindestens das 13. Lebensjahr vollendet haben. Die Nutzung der Dienste durch Personen unter 13 Jahren ist untersagt. Nutzen Sie die Dienste oder greifen Sie darauf zu, bestätigen Sie damit, dass Sie mindestens 13 Jahre alt sind.

KONTOREGISTRIERUNG

Der Zugriff auf bestimmte Funktionen der Dienste und das Veröffentlichen von Nutzerinhalten auf den oder über die Dienste erfordern möglicherweise die Registrierung eines Kontos („Konto“). Um bestimmte Dienste zu verwenden, können Sie sich möglicherweise registrieren, indem Sie sich, wie folgt beschrieben, über die Dienste bei Ihrem Konto bei bestimmten sozialen Medien oder sozialen Netzwerkdiensten („SNS“) von Drittanbietern (einschließlich von, jedoch nicht beschränkt auf Facebook) anmelden. Registrieren Sie sich über einen SNS, sammeln wir die von Ihnen dem SNS zur Verfügung gestellten persönlichen Informationen (wie etwa Ihren „echten“ Namen, Ihre E-Mail-Adresse und weitere auf dem SNS öffentlich zugänglich gemachten Informationen) von Ihrem Konto bei dem betreffenden SNS und verwenden diese Informationen zur Erstellung Ihres Kontos. Die genau entnommenen Informationen hängen möglicherweise von Ihren Datenschutzeinstellungen beim SNS ab. Hiermit erklären Sie sich mit dem Zugriff auf und dem Sammeln von solchen persönlichen Informationen durch uns einverstanden.

Sie erklären sich damit einverstanden, bei der Registrierung genaue, aktuelle und vollständige Informationen anzugeben und die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Angaben zu wahren. SEGA behält sich das Recht vor, Ihr Konto zu sperren oder aufzulösen, falls sich die bei der Registrierung oder danach gemachten Angaben als falsch, veraltet oder unvollständig herausstellen. Sie sind für die sichere Aufbewahrung Ihres Passwortes verantwortlich. Sie stimmen zu, Ihr Passwort an keine Dritten weiterzureichen und übernehmen die alleinige Verantwortung für sämtliche Aktivitäten und Aktionen durch Ihr Konto, egal ob diese Aktivitäten und Aktionen von Ihnen autorisiert wurden oder nicht. Sie werden SEGA umgehend von sämtlichen unbefugten Zugriffen auf Ihr Konto in Kenntnis setzen.

Sie dürfen keine Konten kaufen, verkaufen, verschenken oder handeln oder dies anbieten und jeder Versuch dies zu tun ist nichtig. Sie stimmen zu, dass Sie an sämtlichen gesamten Inhalten (abgesehen von Nutzerinhalten, die Sie zur Verfügung stellen) keine Rechte oder Ansprüche besitzen, darunter ohne Einschränkung virtuelle Währung oder Güter (untenstehend definiert) aus den Diensten oder sonstige Ihrem Konto zugewiesenen Merkmale, sofern nicht ausdrücklich anders in dieser Lizenz vermerkt.

WÄHRUNGEN UND GÜTER IN DEN DIENSTEN

Es können virtuelle Dienst-Währungen („virtuelle Währung“) Teil der Dienste sein. Virtuelle Währung kann folgendermaßen erworben werden: (i) durch das Spielen innerhalb der Dienste, (ii) durch Kauf bei SEGA im Tausch gegen „echtes“ Geld, sofern Sie in Ihrem Wohnsitz volljährig sind, (iii) im Tausch gegen Guthaben oder virtuelle Gegenstände auf den Webseiten von Drittanbietern, über die die Dienste verfügbar sind, sofern dieser Tausch seitens der betreffenden dritten Partei gestattet wurde, oder (iv) durch Interaktion mit oder Teilnahme an bestimmten Werbeaktionen und Diensten Dritter. SEGA hat keinen Einfluss darauf, wie Webseiten von Drittanbietern ein System von Guthaben oder virtuellen Gegenständen betreiben oder darauf, ob solches Guthaben und solche virtuellen Gegenstände mit virtueller Währung erworben werden können, weshalb diese Methode zum Erwerb virtueller Währung nicht immer zur Verfügung stehen kann. Zudem stellt Ihnen SEGA seine virtuelle Währung nach eigenem Ermessen zur Verfügung und kann diese jederzeit einstellen. Darüber hinaus enthalten die Dienste möglicherweise auch virtuelle, digitale Dienstgegenstände und/oder andere virtuelle Spielgüter und -dienste (kollektiv „virtuelle Güter“), die bei SEGA über die Dienste mit virtueller Währung erworben werden können. Virtuelle Währung und virtuelle Güter dürfen niemals seitens von SEGA oder anderen Parteien mit „echtem“ Geld, „echten“ Gütern oder anderen Gegenständen mit Geldwert zurückgekauft werden, unabhängig davon, welche Begrifflichkeiten dafür verwendet werden.

Virtuelle Güter und virtuelle Währung sind ausschließlich digitale Gegenstände. Ihr Recht auf die Nutzung sämtlicher erworbener virtueller Güter und virtueller Währung beschränkt sich auf ein nicht ausschließliches, nicht übertragbares, nicht unterlizenzierbares und widerrufliches Recht, solche virtuellen Güter und virtuelle Währung einzig und allein zu persönlichen Unterhaltungszwecken und nicht zu kommerziellen Zwecken zu nutzen. Mit Ausnahme der hier beschriebenen beschränkten Rechte besitzen Sie kein Recht an und keinen Anspruch auf diese virtuellen Güter oder virtuelle Währung und diese bleiben exklusives Eigentum von SEGA. Wie oben aufgeführt ist das Angebot virtueller Güter und virtueller Währung keine Verpflichtung seitens von SEGA, diese virtuellen Güter und virtuelle Währung beizubehalten oder in Zukunft verfügbar zu machen. Umfang, Merkmale und Art der verfügbaren virtuellen Güter und virtuellen Währung kann sich jederzeit ändern. SEGA behält sich das absolute Recht vor, die virtuelle Währung und virtuellen Güter nach eigenem Ermessen zu verwalten, zu regulieren, zu kontrollieren, zu verändern und zu entfernen, und SEGA übernimmt keine Haftung gegenüber Ihnen oder Anderen bezüglich der Ausübung eines solches Rechts.

Sofern nicht ausdrücklich von SEGA autorisiert, (i) ist die Übertragung von virtueller Währung oder virtuellen Gütern strikt untersagt; (ii) außerhalb der Dienste dürfen Sie keine virtuelle Währung oder virtuellen Güter für „echtes“ Geld kaufen oder verkaufen oder anderweitig Gegenstände für Wert tauschen; (iii) erkennt SEGA sämtliche solcher vorgegebenen Transfers virtueller Währung oder virtueller Güter nicht an, ebenso wenig wie den vorgegebenen Verkauf, Handel oder die Schenkung von sämtlichen Inhalten der Dienste. Jeder Versuch dieser Art stellt eine Verletzung der Bedingungen dar und führt zur automatischen Aufhebung Ihres Rechts auf Nutzung der virtuellen Währung und virtuellen Güter und kann darüber hinaus möglicherweise zur Schließung Ihres Kontos, einem lebenslangen Ausschluss von den Diensten und/oder möglichen Rechtsverfahren führen. Sie stimmen zu, dass alle Verkäufe virtueller Güter und virtueller Währung endgültig sind. Es gibt keine Rückerstattung der Bezahlung, außer nach dem eigenen Ermessen von SEGA. Alle virtuellen Güter und sämtliche virtuelle Währung verfallen, wenn Ihr Konto aus irgendeinem Grund nach dem Ermessen SEGAs aufgelöst oder gesperrt wird, oder wenn SEGA die Dienste einstellt.

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Für Die Nutzung einiger Bereiche der Dienste kann – entweder jetzt oder zukünftig – eine Gebühr oder eine andere Zahlung anfallen. Entscheiden Sie sich, kostenpflichtige Teile der Dienste zu nutzen (etwa für den Kauf von virtueller Währung oder virtuellen Gütern), stimmen Sie den entsprechenden Preis-, Zahlungs- und Rechnungsrichtlinien der Gebühren und Kosten zu, wie sie in den Diensten bekanntgegeben werden. Sofern nicht ausdrücklich in diesen Bedingungen vermerkt, sind alle Gebühren nicht erstattungsfähig und nicht übertragbar. Alle Gebühren und anfallenden Steuern sind, falls zutreffend, in US-Dollar zu zahlen.

DATENSCHUTZ

Sie können die Datenschutzrichtlinie von SEGA unter www.sega.com/mprivacy einsehen, um weitere Informationen über die Erhebung und Verarbeitung von persönlichen Daten zu erhalten.

EIGENTUM

Die Dienste (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Spiele, Titel, Code, Motive, Objekte, Charaktere, Charakternamen, Geschichten, Dialoge, Slogans, Konzeptzeichnungen, Grafiken, Animationen, Sound, musikalische Kompositionen, audiovisuelle Effekte, Betriebsverfahren, Urheberpersönlichkeitsrechte, Dokumentation, Dienstchat-Protokolle, Charakterprofil-Informationen, Aufzeichnungen von mit Hilfe der Dienste gespielten Partien und Server-Software) und die gesamten Inhalte sind durch Urheberrechte, Markenrechte und andere Gesetze der USA und anderer Länder geschützt. Sie erkennen an und stimmen zu, dass die Dienste und SEGA-Inhalte, einschließlich aller zugehörigen geistigen Eigentumsrechte, ausschließlich Eigentum von SEGA und seiner Lizenzgeber sind. Sie dürfen keinerlei Vermerke zu Urheberrecht, Markenrecht, Dienstleistungszeichen oder sonstigen Eigentumsrechten entfernen, verändern oder verdecken, die Teil der Dienste oder der gesamten Inhalte sind.

SEGA-LIZENZEN FÜR SEGA-INHALTE UND NUTZERINHALTE

Vorausgesetzt, Sie halten sämtliche Bestimmungen der Bedingungen ein, erhalten Sie von SEGA eine beschränkte, nicht-exklusive und nicht übertragbare Lizenz mit folgenden Bestimmungen: (i) Sie dürfen SEGA-Inhalte ausschließlich zu persönlichen Unterhaltungszwecke nutzen, nicht zu gewerblichen Zwecken; (ii) Sie dürfen Nutzerinhalte, auf die Sie Zugriff haben, nur zu persönlichen, nicht-gewerblichen Zwecken verwenden. Sie dürfen die Ihnen eingeräumten Lizenzrechte nicht an andere Personen weiterlizenzieren.

Sie dürfen die Dienste und die gesamten Inhalte nicht nutzen, kopieren, anpassen, als Basis für abgeleitete Werke nutzen, verbreiten, lizenzieren, verkaufen, übertragen, öffentlich aufführen, streamen, veröffentlichen oder anderweitig ausnutzen, sofern dies nicht durch die Bedingungen ausdrücklich gestattet ist. Sie erhalten weder implizit noch unter anderem Umständen Lizenzen für oder Rechte an geistigem Eigentum von SEGA oder einem seiner Lizenzgeber, sofern diese Lizenzen oder Rechte nicht ausdrücklich in diesen Bedingungen erwähnt sind.

LIZENZEN VON NUTZERN

Wir können es nach eigenem Ermessen Nutzern gestatten, Nutzerinhalte zu posten, hochzuladen, zu veröffentlichen, einzureichen oder zu übertragen. Stellen Sie Nutzerinhalte auf dem oder über den Dienst zu Verfügung, erhält SEGA von Ihnen eine weltweite, unwiderrufliche, unbefristete, nicht-exklusive, übertragbare, unentgeltliche und unterlizenzierbare Lizenz, diese Nutzerinhalte über die oder mit Hilfe der Dienste zu nutzen, anzusehen, zu kopieren, anzupassen, zu verbreiten, zu lizenzieren, zu übertragen, öffentlich aufzuführen, zu streamen, zu veröffentlichen oder anderweitig zu nutzen. SEGA beansprucht keine Eigentumsrechte an Nutzerinhalten und keine Bestimmung dieser Bedingungen schränkt Ihre Rechte ein, Nutzerinhalte zu verwenden oder auf eine bestimmte Art zu nutzen.

Sie erkennen an und stimmen zu, dass Sie allein verantwortlich sind für Nutzerinhalte, die Sie über die Dienste verfügbar machen. Dementsprechend bestätigen Sie Folgendes: (i) Sie sind der alleinige Besitzer sämtlicher Nutzerinhalte, die Sie über die Dienste verfügbar machen, oder aber Sie sind im Besitz aller Rechte, Zustimmungen, Lizenzen und Freigaben, die nötig sind, um SEGA die Rechte an den Nutzerinhalten einzuräumen, die für die in diesen Bedienungen festgelegten Bestimmungen erforderlich sind; (ii) die Nutzerinhalte, deren Veröffentlichung, Einreichung oder Übertragung durch Sie oder die Nutzung der Nutzerinhalte (oder Teile davon) durch SEGA im Rahmen der Dienste stellen keine Verletzung von Patenten, Urheberrechten, Markenrechten, Geschäftsgeheimnissen, Urheberpersönlichkeitsrechten, anderen geistigen Eigentumsrechten oder Öffentlichkeits- oder Datenschutzrechten von Dritten dar und führen nicht zu einem Verstoß gegen geltendes Recht oder andere rechtliche Vorschriften.

ANWENDUNGSLIZENZ

Vorausgesetzt, Sie halten sämtliche Bestimmungen der Bedingungen ein, erhalten Sie von SEGA eine beschränkte, nicht-exklusive und nicht übertragbare Lizenz, die jeweilige Anwendung herunterzuladen, auf einem Mobilgerät oder Computer zu installieren, das/der sich in Ihrem Besitz befindet oder unter Ihrer Kontrolle steht, und die Anwendung zu persönlichen Zwecken zu nutzen. Bezüglich Anwendungen, auf die Sie über den Apple App Store zugreifen oder von dort herunterladen („Anwendungen aus dem App Store“), bestätigen Sie, dass Sie diese Anwendungen aus dem App Store nur unter folgenden Bedingungen nutzen: (i) Sie verwenden die Anwendungen ausschließlich auf einem Apple-Produkt, auf dem iOS installiert ist (das Betriebssystem von Apple); (ii) Sie halten die in den Nutzungsbedingungen des Apple App Store festgelegten „Nutzungsregeln“ ein. SEGA behält sich alle Rechte an und in den Anwendungen vor, die Ihnen in diesen Bedingungen nicht ausdrücklich gewährt werden.

ZUGRIFF AUF UND HERUNTERLADEN VON ANWENDUNGEN ÜBER ITUNES

Die folgenden Bedingungen gelten für alle Anwendungen aus dem App Store:

 

FEEDBACK

Wir ermutigen Sie, durch Feedback, Kommentare und Vorschläge zur Verbesserung der Dienste beizutragen („Feedback“). Sie können uns unter help@sega.net Feedback zukommen lassen. Sie erkennen an und stimmen zu, dass Sie, wenn Sie Feedback geben, SEGA automatisch eine nicht-exklusive, weltweite, unbefristete, unwiderrufliche, finanziell abgegoltene, unentgeltliche, unterlizenzierbare und übertragbare Lizenz unter allen zutreffenden geistigen Eigentumsrechten, die Sie besitzen oder kontrollieren einräumen, das Feedback oder jeglichen Bestandteil davon für beliebige Zwecke zu nutzen, zu reproduzieren, anzupassen, als Basis für abgeleitete Werke nutzen oder auf andere Weise zu verwenden.

ALLGEMEINE VERBOTE

Sie erklären sich damit einverstanden, Folgendes zu unterlassen:

 

REGELN FÜR DIE NUTZUNG DER DIENSTE

Zusätzlich zu den oben aufgelisteten allgemeinen Verboten sind Ihre Spielaktivitäten und Ihre Beteiligung an den Diensten durch spezifische Regeln reguliert (kollektiv „Regeln“), die ausschließlich von SEGA verwaltet und durchgesetzt werden. Nur wenn Sie diese Regeln verstehen und einhalten, kann sichergestellt werden, dass allen Benutzern die Verwendung der Dienste Freude bereitet. Laut den Regeln verpflichten Sie sich,

 

DURCHSETZUNG

SEGA behält sich das Recht vor, jegliche Verstöße gegen diese Bedingungen im gesetzlichen Rahmen zu untersuchen und zu verfolgen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die in den allgemeinen Verboten und den Regeln festgelegten Maßnahmen. SEGA kann Strafverfolgungsbehörden einschalten und mit diesen kooperieren, um Nutzer zu verfolgen, die gegen die Bedingungen verstoßen. Sie erkennen an, dass SEGA keinerlei Verpflichtung hat, Ihren Zugriff auf und die Nutzung der Dienste und gesamten Inhalte zu überwachen oder jegliche Teile der gesamten Inhalte zu prüfen oder anzupassen. SEGA behält sich diese Rechte aber vor, um den Betrieb der Dienste sicherzustellen, geltende gesetzliche Bestimmungen einzuhalten oder um der Anordnung eines Gerichts, einer Verwaltungsbehörde oder eines anderen staatlichen Vertreters nachzukommen. SEGA behält sich das Recht vor, jederzeit und ohne vorherige Ankündigung den Zugriff auf Teile der gesamten Inhalte zu unterbinden, wenn diese Teile nach alleinigem Ermessen von SEGA gegen die Bedingungen verstoßen oder anderweitig für die Dienste schädlich sind.

URHEBERRECHTS-RICHTLINIE

SEGA respektiert das Urheberrecht und erwartet dies auch von den Nutzern. SEGA wird, entsprechende Umstände vorausgesetzt, die Konten von Nutzern sperren, wenn diese wiederholt gegen die Rechte von Urhebern verstoßen oder wenn der Verdacht besteht, dass diese Nutzer wiederholt Urheberrechte verletzen.

LINKS

Es können Links zu Webseiten oder Ressourcen zu den Diensten gehören. Sie erkennen an und stimmen zu, dass SEGA keine Verantwortung oder Haftung für Folgendes übernimmt: (i) die Verfügbarkeit oder Genauigkeit solcher Webseiten und Ressourcen; und (ii) die Inhalte, Produkte und Dienste, die auf solchen Webseiten und Ressourcen verfügbar sind. Links zu solchen Webseiten und Ressourcen bedeuten nicht, dass SEGA diese Webseiten und Ressourcen beziehungsweise die dort verfügbaren Inhalte, Produkte und Dienste befürwortet. Sie erkennen an, dass das volle Risiko, das sich aus der Nutzung solcher Webseiten und Ressourcen beziehungsweise der dort verfügbaren Inhalte, Produkte und Dienste ergibt, allein bei Ihnen liegt.

BEENDIGUNG UND KONTOLÖSCHUNG

Verstoßen Sie gegen die Bedingungen, hat SEGA das Recht, nach eigenem Ermessen und ohne vorherige Ankündigung Ihr Konto zu suspendieren oder zu sperren oder diese Bedingungen zu beenden. SEGA behält sich das Recht vor, Ihren Zugriff auf und die Nutzung der Dienste und gesamten Inhalte jederzeit zu beenden, ob mit oder ohne Grund. Sollte SEGA diese Bedingungen aufgrund eines Verstoßes durch Sie beenden, bleiben Sie weiterhin für die hier genannten Summen haftbar. Sie können Ihr Konto bei SEGA jederzeit löschen, indem Sie eine entsprechende E-Mail an help@sega.net schicken.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

DIE DIENSTE WERDEN IN DER VORLIEGENDEN FORM BEREITGESTELLT, OHNE JEGLICHE AUSDRÜCKLICHE ODER IMPLIZITE HAFTUNG. SEGA SCHLIESST AUSDRÜCKLICH JEGLICHE HAFTUNG FÜR VERKAUFSFÄHIGKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, UNGESTÖRTES VERGNÜGEN ODER NICHTÜBERSCHREITUNG VON RECHTEN SOWIE JEGLICHE HAFTUNG, DIE SICH AUS DEM HANDEL ODER DER NUTZUNG DES HANDELS ERGEBEN. SEGA SICHERT NICHT ZU, DASS DIE DIENSTE ODER GESAMTEN INHALTE IHREN BEDÜRFNISSEN ENTSPRECHEN ODER DASS DIESE OHNE UNTERBRECHER, STETS SICHER UND FEHLERFREI ZUR VERFÜGUNG STEHEN. SEGA ÜBERNIMMT KEINERLEI GEWÄHRLEISTUNG FÜR DIE QUALITÄT VON PRODUKTEN, DIENSTEN UND GESAMTEN INHALTEN, DIE ÜBER DIE DIENSTE GEKAUFT ODER ANDERWEITIG ERWORBEN WERDEN, ODER FÜR DIE GENAUIGKEIT, PÜNKTLICHKEIT, WAHRHEIT, VOLLSTÄNDIGKEIT ODER VERLÄSSLICHKEIT JEGLICHER INHALTE, DIE ÜBER DIE DIENSTE ERWORBEN WERDEN.

AUS RATSCHLÄGEN UND INFORMATIONEN VON SEGA, DIE ÜBER DIE DIENSTE ODER GESAMTEN INHALTE BEREITGESTELLT WERDEN, UNABHÄNGIG OB IN MÜNDLICHER ODER SCHRIFTLICHER FORM, ERGIBT SICH KEINERLEIT EBEN SICH KEINERLEI GEWÄHRLEISTUNG, SOFERN SIE HIER NICHT AUSDRÜCKLICH ERWÄHNT IST.

DIE DIENSTE KÖNNEN NUR ONLINE ODER ÜBER EIN MOBILGERÄT GESPIELT WERDEN. SIE SIND ALLEIN FÜR DIE BEREITSTELLUNG EINER AUSREICHENDEN INTERNETANBINDUNG ODER EINES MOBILFUNKVERTRAGS VERANTWORTLICH UN TRAGEN SÄMTLICHE KOSTEN, DIE SICH AUS DER NUTZUNG SOLCHER DIENSTE ERGEBEN.

SIE SIND ALLEIN VERANTWORTLICH FÜR IHRE KOMMUNIKATION UND INTERAKTION MIT ANDEREN NUTZERN DER DIENSTE ODER MIT PERSONEN, MIT DENEN SIE AUFGRUND DER NUTZUNG DER DIENSTE KOMMUNIZIEREN ODER INTERAGIEREN. IHNEN IST BEWUSST, DASS SEGA NUTZER DER DIENSTE NICHT ÜBERWACHT ODER NACHFORSCHUNGEN ÜBER SIE ANSTELLT. SEGA WIRD AUCH KEINEN VERSUCH UNTERNEHMEN, DIE AUSSAGEN VON NUTZERN DES DIENSTS ZU ÜBERPRÜFEN. SEGA ÜBERNIMMT KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DAS VERHALTEN DER NUTZER DER DIENSTE ODER FÜR IHRE VERTRÄGLICHKEIT MIT ANDEREN JETZIGEN ODER ZUKÜNFTIGEN NUTZERN DER DIENSTE. SIE SIND ALLEIN DAFÜR VERANTWORTLICH, ANGEMESSENE VORSICHTSMASSNAHMEN ZU TREFFEN WÄHREND IHRER KOMMUNIKATION UND INTERAKTION MIT ANDEREN NUTZERN DER DIENSTE ODER MIT PERSONEN, MIT DENEN SIE AUFGRUND DER NUTZUNG DER DIENSTE KOMMUNIZIEREN ODER INTERAGIEREN, INSBESONDERE DANN, WENN SIE SICH OFFLINE ODER PERSÖNLICH TREFFEN.

FREISTELLUNG

Sie erklären sich bereit, SEGA, seine Vertreter, Direktoren und Angestellte von jeglichen Forderungen, Verbindlichkeiten, Schadenersatzzahlungen, Verluste und Aufwendungen freizustellen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf angemessene Anwalts- und Wirtschaftsprüfungsgebühren, die sich aus dem Zugriff auf oder der Nutzung der Dienste oder gesamten Inhalte oder eines Verstoßes Ihrerseits gegen die Bedingungen ergeben.

HAFTUNGSBEGRENZUNG

SIE ERKENNEN AN UND STIMMEN ZU, DASS DAS GESAMTE RISIKO, DAS SICH AUS DER NUTZUNG DER DIENSTE UND GESAMTEN INHALTE BEI IHNEN LIEGT, SOWEIT DIESE GESETZLICH ZULÄSSIG IST. WEDER SEGA NOCH EINE ANDERE PERSON ODER ORGANISATION, DIE AN DER ERSTELLUNG, PRODUKTION ODER BEREITSTELLUNG DER DIENSTE ODER GESAMTEN INHALTE BETEILIGT IST, HAFTEN FÜR NEBEN-, SONDER- ODER FOLGESCHÄDEN, EINSCHLIESSLICH ENTGANGENER PROFITE, DATENVERLUST, VERTRAUENSVERLUST, UNTERBRECHUNG DES DIENSTS, SCHÄDEN AN COMPUTERN, SYSTEMVERSAGEN ODER DIE KOSTEN FÜR ERSATZPRODUKTE ODER -DIENSTE, ODER FÜR SCHADENERSATZANSPRÜCHE, DIE SICH AUS KÖRPERVERLETZUNG ODER SEELISCHEM LEID ERGEBEN, DIE IM ZUSAMMENHANG MIT DIESEN BEDINGUNGEN ODER DER NUTZUNG ODER FEHLENDEN VERFÜGBARKEIT DER DIENSTE ODER GESAMTEN INHALTE STEHEN, ODER DIE SICH AUS DER KOMMUNIKATION, INTERAKTION ODER EINEM TREFFEN MIT ANDEREN NUTZERN DER DIENSTE ODER MIT PERSONEN ERGEBEN, MIT DENEN SIE AUFGRUND DER NUTZUNG DER DIENSTE KOMMUNIZIEREN ODER INTERAGIEREN, UNABHÄNGIG DAVON, OB DIESE SICH AUS EINER GEWÄHRLEISTUNG, EINEM VERTRAG, UNERLAUTEN HANDLUNGEN (EINSCHLIESSLICH FAHRLÄSSIGKEIT), PRODUKTHAFTUNG ODER EINEM ANDEREN RECHTLICHEN KONSTRUKT ERGIBT, UND UNABHÄNGIG DAVON, OB SEGA VORAB ÜBER DIE MÖGLICHKEIT EINES SOLCHEN ANSPRUCHS INFORMIERT WURDE, SELBST WENN EINE BESCHRÄNKTE ABHILFE VERSAGT HAT, DIE IN DIESEM DOKUMENT FESTGELEGT WURDE.

IN KEINE FALL WIRD DER GESAMTE HAFTUNGSUMFANG VON SEGA, DER SICH AUS ODER IN VERBINDUNG MIT DIESEN BEDINGUNGEN ODER DER NUTZUNG ODER FEHLENDEN VERFÜGBARKEIT DER DIENSTE ODER GESAMTEN INHALTE ERGIBT, DIE SUMME ÜBERSTEIGEN, DIE SIE SEGA IN DEN LETZTEN DREI (3) MONATEN VOR DEM VORFALL, DER ZU DEM ANSPRUCH GEFÜHRT HAT, GEZAHLT HABEN, UM DIE DIENSTE ODER GESAMTEN INHALTE NUTZEN ZU KÖNNEN, SOFERN EINE SOLCHE ZAHLUNG STATTGEFUNDEN HAT. GAB ES SO EINE ZAHLUNG NICHT, ERHALTEN SIE MAXIMAL FÜNFUNDZWANZIG (25) DOLLAR. DIE BESCHRÄNKUNG DES SCHADENERSATZES IM OBIGEN ABSCHNITT IST EIN FUNDAMENTALER BESTANDTEIL DER ÜBEREINKUNFT ZWISCHEN IHNEN UND SEGA. DA IN MANCHEN JURISDIKTIONEN DER AUSSCHLUSS ODER DIE EINSCHRÄNKUNG DER HAFTUNG FÜR FOLGE- ODER NEBENSCHÄDEN NICHT ZULÄSSIG IST, KANN DIE OBIGE BESTIMMUNG FÜR SIE UNTER UMSTÄNDEN NICHT GELTEN.

HINWEIS ZU EIGENTUMSRECHTEN

Sämtliche Markenzeichen, Dienstleistungszeichen, Logos, Handelsnamen und alle anderen Bezeichnungen im Eigentum von SEGA, die hier verwendet werden, sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen von SEGA. Sämtliche anderen Markenzeichen, Dienstleistungszeichen, Logos, Handelsnamen und alle anderen geschützten Bezeichnungen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer.

GELTENDES RECHT UND JURISDIKTION

Diese Bedingungen und sämtliche damit verbundenen Aktionen unterstehen den Gesetzen des Staats Kalifornien, unabhängig von der dortigen Regelung für Konflikte von Rechtsordnungen. Die alleinige Jurisdiktion und der exklusive Gerichtsstand für Klagen wegen tatsächlicher oder angedrohter Verstöße gegen oder den Missbrauch von Urheberrechten, Markenrechten, Geschäftsgeheimnissen, Patenten oder anderen geistigen Eigentumsrechten sind die Staats- und Bundesgerichte im nördlichen Bezirk von Kalifornien, und alle beteiligten Parteien verzichten hiermit, Klagen vor anderen Gerichten oder in anderen Jurisdiktionen anzustreben.

EXPORTKONTROLLE

Sie erklären sich bereit, sämtliche Exportgesetze und -bestimmungen der USA und anderer Länder einzuhalten, sodass keine Anwendungen oder andere technische Daten, die damit im Zusammenhang stehen oder aus denen andere Produkte hergestellt werden, exportiert werden können, sofern dies den entsprechenden Gesetzen oder Vorschriften widersprechen würde. Durch die Nutzung von Anwendungen aus dem App Store erklären Sie, (i) dass Sie sich nicht in einem Land befinden, dass einem Embargo der Regierung der USA unterliegt oder von der Regierung der USA als „den Terrorismus unterstützendes Land“ bezeichnet wird, und (ii) dass Sie nicht auf einer von der Regierung der USA ausgegebenen Liste von verbotenen oder eingeschränkten Parteien genannt sind.

VOLLSTÄNDIGKEIT DER ÜBEREINKUNFT

Diese Bedingungen stellen die gesamte und exklusive Vereinbarung zwischen Ihnen und SEGA im Bezug auf die Dienste und gesamten Inhalte dar. Diese Bedingungen ersetzen sämtliche vorherigen mündlichen oder schriftlichen Abmachungen zwischen Ihnen und SEGA bezüglich der Dienste und gesamten Inhalte und haben daher Vorrang vor diesen.

ABTRETUNG

Sie dürfen die Rechte, die sich aus diesen Bedingungen ergeben, nicht durch juristische oder andere Mittel abtreten oder übertragen, ohne vorher eine schriftliche Genehmigung von SEGA einzuholen. Jegliche Versuche, die Rechte, die sich aus diesen Bedingungen ergeben, ohne eine solche Genehmigung abzutreten oder zu übertrage, sind nichtig. SEGA darf die Rechte, die sich aus diesen Bedingungen ergeben, nach eigenem Ermessen und ohne Beschränkung abtreten oder übertragen. Sollte eine solche Abtretung oder Übertragung stattfinden, gelten diese Bedingungen auch für die neuen Eigentümer der Rechte.

BENACHRICHTIGUNGEN

Sämtliche Benachrichtigungen oder andere Kommunikation, die aufgrund der Bedingungen möglich oder nötig sind, einschließlich solcher bezüglich der Anpassung dieser Bedingungen, erfolgen seitens SEGA schriftlich: (i) per E-Mail (in jedem Fall an die Adresse, die Sie angegeben haben, sofern zutreffend); oder (ii) durch Bekanntgabe innerhalb der Dienste. Bei Benachrichtigungen per E-Mail gilt das Datum des Erhalts als das Datum der Zustellung.

STREITBEILEGUNG

Sie und SEGA stimmen überein, dass sämtliche Streitigkeiten, Ansprüche oder Auseinandersetzungen, die sich aus den Bedingungen, einem Verstoß dagegen, deren Beendigung, Durchsetzung, Auslegung oder Gültigkeit ergeben oder damit in Zusammenhang stehen oder durch die Nutzung der Dienste auftreten (kollektiv „Streitigkeiten“) durch verbindliche Schlichtung geregelt werden. Davon unberührt bleibt das Recht beider Seiten, Klage bei einem Gericht für Bagatellfälle einzureichen sowie das Recht, eine gerichtliche oder ähnliche Anordnung vor einem zuständigen Gericht zu erwirken, um tatsächliche oder angedrohte Verstöße gegen oder den Missbrauch von Urheberrechten, Markenrechten, Geschäftsgeheimnissen, Patenten oder anderen geistigen Eigentumsrechten zu verhindern. Sie erkennen an und stimmen zu, dass Sie und SEGA auf Ihr Recht auf eine Geschworenenverhandlung sowie auf das Auftreten als Kläger oder die Teilnahme an einer Sammelklage verzichten. Sofern Sie und SEGA nicht schriftlich zustimmen, darf der Schlichter keine Ansprüche mehrerer Personen zusammenführen oder in irgendeiner Form an einer Sammelklage oder einem Musterprozess beteiligt sein. Ist dieser Abschnitt nicht durchsetzbar, wird damit der gesamte Abschnitt „Streitbeilegung“ ungültig. Abgesehen von der vorangehenden Bestimmung, behält der Abschnitt „Streitbeilegung“ auch nach Beendigung der Bedingungen seine Gültigkeit.

Schlichtungsregeln und geltendes Recht Die Schlichtung wird von der American Arbitration Association („AAA“) nach den derzeit gültigen Grundsätzen der Commercial Arbitration Rules und der Supplementary Procedures for Consumer Related Disputes (die „AAA-Regeln“) durchgeführt, sofern im Abschnitt „Streitbeilegung“ keine anderen Regelungen vorgesehen sind. (Die AAA-Regeln sind unter www.adr.org/arb_med verfügbar oder unter der Telefonnummer 1-800-778-7879.) Der Federal Arbitration Act ist maßgeblich für die Interpretation und Durchsetzung dieses Abschnitts.

Schlichtungsprozess Die Seite, die eine Schlichtung anstrebt, muss zunächst der anderen Seite eine schriftliche Aufforderung zur Schlichtung zukommen lassen, wie in den AAA-Regeln festgelegt. (Die AAA stellt ein Formular für eine Aufforderung zur Schlichtung unter http://www.adr.org/aaa/ShowPDF?doc=ADRSTG_004175 bereit. Für die Einwohner von Kalifornien gibt es unter http://adr.org/aaa/ShowPDF?doc=ADRSTG_004314 ein eigenes Formular.) Der Schlicht wird entweder ein Richter im Ruhestand sein oder ein Anwalt, der im US-Bundesstaat Kalifornien zugelassen ist, und er wird von beiden Parteien aus der Liste der AAA-Schlichter für Verbraucherstreitigkeiten ausgewählt. Können sich beide Seiten nicht innerhalb von sieben (7) Tagen nach Zustellung der Aufforderung zur Schlichtung auf einen Schlichter einigen, wird entsprechend der AAA-Regeln ein Schlichter von der AAA bestimmt.

Schlichtungsort und -prozess Sofern nicht anders zwischen Ihnen und SEGA vereinbart, findet die Schlichtung in dem Land statt, in dem Sie leben. Übersteigt Ihre Forderung nicht 10.000 $, wird die Schlichtung ausschließlich auf Basis von Dokumenten durchgeführt, die Sie und SEGA dem Schlichter zur Verfügung stellen, sofern Sie keine Anhörung beantragt haben oder der Schlichte eine solche Anhörung für nötig befindet. Übersteigt Ihre Forderung 10.000 $, ergibt sich Ihr Recht auf eine Anhörung aus den AAA-Regeln. Entsprechend der AAA-Regeln darf der Schlichter einen angemessenen Austausch von Informationen zwischen den beiden Parteien anordnen, der dem beschleunigten Verfahren der Schlichtung entspricht.

Entscheidung des Schlichters Der Schlichter trifft innerhalb des in den AAA-Regeln festgelegten Zeitraums einen Schiedsspruch. Die Entscheidung des Schlichters beinhaltet alle Feststellungen und Schlüsse, auf deren Basis der Schiedsspruch getroffen wurde. Die Entscheidung des Schlichters kann für ein Verfahren vor einem zuständigen Gericht verwendet werden. Spricht der Schlichter einer Seite Schadenersatz zu, müssen die Höhe und die Art den Bedingungen im Abschnitt „Haftungsbegrenzung“ entsprechen. Der Schlichter darf nur im Sinne des Klägers einen Unterlassungsanspruch oder eine Feststellungsklage festlegen, aber das nur in dem Rahmen, der für die Durchsetzung des jeweiligen Anspruchs des Klägers erforderlich ist. Wird die Schlichtung zu Ihren Gunsten entschieden, haben Sie im gesetzlichen Rahmen Anspruch auf eine Erstattung von Anwaltsgebühren und anderen Ausgaben. SEGA wird auch bei einer Schlichtungsentscheidung zu seinen Gunsten keine Anwaltsgebühren und anderen Ausgaben einfordern und verzichtet hiermit auf das Recht darauf, dies zu tun.

Gebühren Ihre Verantwortung, Gebühren der AAA für Verwaltung und Schlichtung zu übernehmen, ergibt sich ausschließlich aus den AAA-Regeln. Übersteigt Ihre Forderung aber nicht 75.000 $, übernimmt SEGA sämtliche dieser Gebühren, es sei denn, der Schlichter stellt fest, dass Ihre Forderung oder die Höhe Ihrer Forderung in der Aufforderung zur Schlichtung unseriös war oder aus einem unangemessenen Grund erfolgte (wie in Federal Rule of Civil Procedure 11(b) festgelegt).

Änderungen Ändert SEGA den Abschnitt „Streitbeilegung“ (außer wie im Abschnitt „Anpassungen“ beschrieben) nach dem Datum, an dem Sie diese Bedingungen (oder Änderungen an den Bedingungen) zum ersten Mal akzeptiert haben, können Sie diese Änderungen ablehnen, indem Sie uns innerhalb von 30 Tage nach Inkrafttreten der Änderungen (maßgeblich ist die „Letzte Aktualisierung“ oder das Datum der E-Mail, in der SEGA Sie über die Änderungen informiert hat) schriftlich darüber informieren (eine E-Mail an help@sega.net ist hierfür ausreichend). Lehnen Sie die Änderungen ab, stimmen Sie zu, dass Sie sämtliche Streitigkeiten zwischen Ihnen und SEGA entsprechend der Bestimmungen beilegen, die im Abschnitt „Streitbeilegung“ zu dem Datum festgelegt waren, als Sie die Bedingungen (oder Änderungen an den Bedingungen) zum ersten Mal akzeptiert haben.

ALLGEMEINES

Versäumt oder verzichtet SEGA auf die Durchsetzung eines Rechts oder einer Bestimmung aus diesen Bedingungen, ergibt sich daraus kein zukünftiger Verzicht auf die Durchsetzung dieses Rechts oder dieser Bestimmung. Ein Verzicht auf die Durchsetzung solcher Rechte oder Bestimmungen ist nur dann gültig, wenn er schriftlich vorliegt und von einem dazu autorisierten Vertreter von SEGA unterschrieben wurde. Sofern nicht anders in diesen Bedingungen festgelegt, hat die Nutzung eines in diesen Bedingungen vorgesehenen Rechtsmittels durch eine Partei keinen Einfluss auf die Ansprüche auf andere Rechtsmittel, die in diesen Bedingungen oder anderweitig festgeschrieben sind. Stellt ein zuständiges Gericht fest, dass eine Bestimmung dieser Bedingungen ungültig oder nicht durchsetzbar ist, wird diese Bestimmung so weit ausgeschöpft, wie gesetzlich möglich. Andere Bestimmungen dieser Bedingungen bleiben davon unberührt.

SEGA KONTAKTIEREN

Haben Sie Fragen zu diesen Bedingungen oder zu Anwendungen aus dem App Store, wenden Sie sich bitte unter folgender Adresse an SEGA:

SEGA Networks Inc. 
PO Box 2886, 
San Francisco, California, 94126,
United States